Zum Inhalt

Auf einen Kaffee mit… Sabine Bangert

Es sind zwei Kaffee Tassen zu sehen Foto: Nathan Dumlao/Unsplash_CC0

Sabine Bangert, Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik, über Ihre Tischlerinlehre, Frauenrechte und die freie Szene.

Du bist ausgebildete Tischlerin und Journalistin. Diese Kombination klingt ziemlich einmalig. Wie kam das?

Ich wollte eigentlich Architektur studieren, wofür ein zweijähriges Praktikum vorausgesetzt wurde. Da die Ausbildungszeit nur unwesentlich länger war, habe ich mich für die Ausbildung als Tischlerin mit Abschluss entschieden. Mein Architekturstudium habe ich nicht beendet. Meine Expertise konnte ich aber dann als Redakteurin bei einer Fachzeitschrift für Holzbau einbringen, wo ich insgesamt acht Jahre gearbeitet habe. Ich habe es nie bereut, eine handwerkliche Ausbildung absolviert zu haben, erstens sind die Kenntnisse im Alltag hilfreich und zweitens sind vielfältige Erfahrungen im praktischen Arbeitsleben auch für die politische Arbeit gut – sie erden und helfen mir, eine praxistaugliche Politik zu gestalten.

Wie bist du zur Politik gekommen?

1968 war ich 13 Jahre alt und bin mit der Politik der Studenten- und Bürgerrechtsbewegung groß geworden. Die Auswirkungen des sog. „Radikalenerlasses“ habe ich sehr direkt erlebt, als meine Lehrerin für Deutsch und Geschichte mit einem Berufsverbot belegt wurde, weil sie der KPD angehörte. Das hat mich früh politisiert. Außerdem gehöre ich der Generation an, die sich recht intensiv mit der NS-Vergangenheit der Elterngeneration auseinandergesetzt hat. Später kam dann noch mein Engagement in der Anti-AKW- aber vor allem auch in der autonomen Frauenbewegung hinzu. Mein parteipolitisches Engagement für Bündnis 90/Die Grünen begann dann im Jahr 2000 als Referentin für die Grünen im Abgeordnetenhaus für die Bereiche Arbeitsmarktpolitik, berufliche Bildung, Frauen und Sozialpolitik. Seit September 2011 bin ich Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses.

Wie du bereits angedeutet hast engagierst du dich für Frauenrechte. Warum liegt dir das Thema so am Herzen?

Ich bin in einer Zeit aufgewachsen, in der das Unrecht der Benachteiligung von Frauen zunehmend realisiert wurde. Es entstanden Frauenzentren und zahlreiche feministische Projekte – vor allem auch in Berlin. In der Zwischenzeit ist erfreulicherweise viel passiert. Aber die Hälfte des Himmels und die Hälfte der Erde haben wir bis heute noch nicht. Es gibt also noch viel zu tun. Gemeinsam mit Sibyll Klotz und anderen Frauen haben wir die Initiative „Frauen in die Aufsichtsräte“ gegründet. Ehrenamtlich engagiere ich mich im Vorstand des Vereins „Goldrausch e.V.“. Dieser Verein unterstützt Frauen mit Kleinstkrediten für Existenzgründungen und Unternehmenserweiterungen, betreibt Konzept- und Curriculumsentwicklung für Qualifizierungsmaßnahmen für erwerbslose Frauen und unterstützt Künstlerinnen bei der Professionalisierung und der eigenständigen Existenzsicherung. Und last but not least sind natürlich die Grünen die einzige Partei, die eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen im Bereich der Politik konsequent umsetzt – wir haben als erste Partei die Quote eingeführt – 50 Prozent!

Warum ist die Kulturpolitik für die Hauptstadt so wichtig?

Die Kultur bietet mit das größte Potenzial für Berlin. Unsere Stadt hat eine enorm vielfältige internationale Szene, die Berlin ein Stück weit  ausmacht. Um die 75 Prozent der Berliner BesucherInnen kommen wegen Kunst und Kultur in unsere Stadt. Es ist also ein großer Tourismus- und damit Wirtschaftsfaktor. Das zeigt auch, dass die Kulturszene außerhalb der Stadt höher geschätzt wird als innerhalb – ein prominentes Beispiel dafür ist Sasha Waltz. Wir haben hier zwar eine Menge Kulturförderung, die aber nicht zeitgemäß ausgerichtet ist. Die freie Szene wächst stetig und gewinnt an Bedeutung, Professionalität und damit auch an Qualität. Sie wird aber viel zu wenig unterstützt. Nur fünf Prozent der Fördermittel gehen an die freie Szene, während 95 Prozent an Institutionen fließen. Die Mittel müssen gerechter verteilt werden. Außerdem müssen auch Einnahmen aus der City-Tax für kulturelle Zwecke eingesetzt werden. Dieses Versprechen hat der Senat und die Regierungskoalition von SPD und CDU gebrochen. Das finde ich nicht akzeptabel, deshalb werde ich mich weiter dafür einsetzen, dass Einnahmen aus der City-Tax auch im Kulturbereich landen.

Was ist dein Schwerpunktthema im Bereich Kultur 2014?

Gemeinsam mit den Kulturschaffenden in Berlin will ich ein neues Konzept entwickeln, wie wir die Kulturfinanzierung zeitgemäß aufstellen können. Verteilt über das gesamte Jahr 2014 möchte ich in verschiedenen Werkstattgesprächen mit AkteurInnen der Berliner Kulturszene Möglichkeiten erörtern, wie wir die Strukturen anders und vor allem transparenter systematisieren können. Mein Anliegen ist es, zu einem ausgewogeneren Verhältnis von Förderung für die freie Szene und institutioneller Förderung zu gelangen. Mein Ziel ist es, dabei zu mehr Gerechtigkeit zu gelangen und ein der aktuellen Berliner Kulturszene mit ihren vielseitigen künstlerischen Ressourcen angemessenes Fördermodell zu schaffen.

Das Interview führte Marc Siepe.


Social-Media-Buttons nach "Shariff-Prinzip" (Keine automatische Datenerhebung)
Kontrast
asterisk plus question minus glass music search envelope-o heart star star-o user film th-large th th-list check close search-plus search-minus power-off signal cog trash-o home file-o clock-o road download arrow-circle-o-down arrow-circle-o-up inbox play-circle-o repeat refresh list-alt lock flag headphones volume-off volume-down volume-up qrcode barcode tag tags book bookmark print camera font bold italic text-height text-width align-left align-center align-right align-justify list dedent indent video-camera image pencil map-marker adjust tint edit share-square-o check-square-o arrows step-backward fast-backward backward play pause stop forward fast-forward step-forward eject chevron-left chevron-right plus-circle minus-circle times-circle check-circle question-circle info-circle crosshairs times-circle-o check-circle-o ban arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down mail-forward expand compress exclamation-circle gift leaf fire eye eye-slash exclamation-triangle plane calendar random comment magnet chevron-up chevron-down retweet shopping-cart folder folder-open arrows-v arrows-h bar-chart twitter-square facebook-square camera-retro key cogs comments thumbs-o-up thumbs-o-down star-half heart-o sign-out linkedin-square thumb-tack external-link sign-in trophy github-square upload lemon-o phone square-o bookmark-o phone-square twitter facebook github unlock credit-card feed hdd-o bullhorn bell-o certificate hand-o-right hand-o-left hand-o-up hand-o-down arrow-circle-left arrow-circle-right arrow-circle-up arrow-circle-down globe wrench tasks filter briefcase arrows-alt group chain cloud flask cut copy paperclip floppy-o square bars list-ul list-ol strikethrough underline table magic truck pinterest pinterest-square google-plus-square google-plus money caret-down caret-up caret-left caret-right columns sort sort-desc sort-asc envelope linkedin rotate-left gavel dashboard comment-o comments-o bolt sitemap umbrella clipboard lightbulb-o exchange cloud-download cloud-upload user-md stethoscope suitcase bell coffee cutlery file-text-o building-o hospital-o ambulance medkit fighter-jet beer h-square plus-square angle-double-left angle-double-right angle-double-up angle-double-down angle-left angle-right angle-up angle-down desktop laptop tablet mobile circle-o quote-left quote-right spinner circle mail-reply github-alt folder-o folder-open-o smile-o frown-o meh-o gamepad keyboard-o flag-o flag-checkered terminal code mail-reply-all star-half-empty location-arrow crop code-fork chain-broken info exclamation superscript subscript eraser puzzle-piece microphone microphone-slash shield calendar-o fire-extinguisher rocket maxcdn chevron-circle-left chevron-circle-right chevron-circle-up chevron-circle-down html5 css3 anchor unlock-alt bullseye ellipsis-h ellipsis-v rss-square play-circle ticket minus-square minus-square-o level-up level-down check-square pencil-square external-link-square share-square compass caret-square-o-down caret-square-o-up caret-square-o-right eur gbp dollar inr cny rouble krw bitcoin file file-text sort-alpha-asc sort-alpha-desc sort-amount-asc sort-amount-desc sort-numeric-asc sort-numeric-desc thumbs-up thumbs-down youtube-square youtube xing xing-square youtube-play dropbox stack-overflow instagram flickr adn bitbucket bitbucket-square tumblr tumblr-square long-arrow-down long-arrow-up long-arrow-left long-arrow-right apple windows android linux dribbble skype foursquare trello female male gittip sun-o moon-o archive bug vk weibo renren pagelines stack-exchange arrow-circle-o-right arrow-circle-o-left caret-square-o-left dot-circle-o wheelchair vimeo-square try plus-square-o space-shuttle slack envelope-square wordpress openid bank graduation-cap yahoo google reddit reddit-square stumbleupon-circle stumbleupon delicious digg pied-piper-pp pied-piper-alt drupal joomla language fax building child paw spoon cube cubes behance behance-square steam steam-square recycle automobile cab tree spotify deviantart soundcloud database file-pdf-o file-word-o file-excel-o file-powerpoint-o file-image-o file-archive-o file-audio-o file-movie-o file-code-o vine codepen jsfiddle life-bouy circle-o-notch ra empire git-square git hacker-news tencent-weibo qq wechat paper-plane paper-plane-o history circle-thin header paragraph sliders share-alt share-alt-square bomb futbol-o tty binoculars plug slideshare twitch yelp newspaper-o wifi calculator paypal google-wallet cc-visa cc-mastercard cc-discover cc-amex cc-paypal cc-stripe bell-slash bell-slash-o trash copyright at eyedropper paint-brush birthday-cake area-chart pie-chart line-chart lastfm lastfm-square toggle-off toggle-on bicycle bus ioxhost angellist cc ils meanpath buysellads connectdevelop dashcube forumbee leanpub sellsy shirtsinbulk simplybuilt skyatlas cart-plus cart-arrow-down diamond ship user-secret motorcycle street-view heartbeat venus mars mercury intersex transgender-alt venus-double mars-double venus-mars mars-stroke mars-stroke-v mars-stroke-h neuter genderless facebook-official pinterest-p whatsapp server user-plus user-times bed viacoin train subway medium y-combinator optin-monster opencart expeditedssl battery battery-3 battery-2 battery-1 battery-0 mouse-pointer i-cursor object-group object-ungroup sticky-note sticky-note-o cc-jcb cc-diners-club clone balance-scale hourglass-o hourglass-1 hourglass-2 hourglass-3 hourglass hand-grab-o hand-paper-o hand-scissors-o hand-lizard-o hand-spock-o hand-pointer-o hand-peace-o trademark registered creative-commons gg gg-circle tripadvisor odnoklassniki odnoklassniki-square get-pocket wikipedia-w safari chrome firefox opera internet-explorer television contao 500px amazon calendar-plus-o calendar-minus-o calendar-times-o calendar-check-o industry map-pin map-signs map-o map commenting commenting-o houzz vimeo black-tie fonticons reddit-alien edge credit-card-alt