Zum Inhalt

Veranstaltungsbericht: „Grün.Gesund.Berlin – In allen Lebenslagen“ zu Kinder- und Jugendgesundheit

Babyschuhe hängen an einer Wäscheleine Foto: congerdesign/Pixabay_CC0

Gesundes Aufwachsen ist Grundstein für die spätere Gesundheit. In der Kindheit werden oft schon die Weichen gestellt, die darüber entscheiden ob und wie lange wir gut und gesund leben können. Ausgewogene Ernährung, ausreichend Bewegung und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen klingen einleuchtend, sind aber nicht immer leicht zu befolgen. Die Gesunderhaltung, Gesundheitsförderung und Versorgung im Krankheitsfall von Kindern und Jugendlichen ist daher entscheidend. Doch werden alle Kinder und Jugendlichen in Berlin gut versorgt? Welche Rolle spielen Belastungen in der Familie, Wohn- und Umweltbedingungen? Sind die Versorgungsangebote gerecht über die Stadt verteilt? Wie können gesunde Orte für Kinder und Jugendliche geschaffen werden?

Diese Fragen wurden bei dem gut besuchten Fachgespräch mit Expert*innen diskutiert. Nach den Begrüßungsworten von Stefan Ziller, MdA und stellvertretender Fraktionsvorsitzender, der den Zusammenhang von Armut und Kindergesundheit betonte, führte Catherina Pieroth, MdA und Sprecherin für Gesundheit, durch das Fachgespräch. Sie erläuterte, dass gesundheitliche Bedürfnisse sich mit den Lebensphasen wandelten und deshalb berücksichtigt werden müssen, um eine gute und gerechte Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. Gesundes Aufwachsen umfasst mehr als Vorsorgeuntersuchungen, Ernährung und Sport. Saubere Luft, weniger Lärm, kostenlose Begegnungsstätten seien ebenso wichtig, weshalb Kinder und Jugendliche auch in der Stadtplanung mitgedacht werden müssten.

Familien stark machen

Einleitend stellte Andrea Möllmann-Bardak, stellvertretende Geschäftsführerin von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V., heraus, das für die Gesundheit von Kindern neben Ernährung und Bewegung, ebenso feste Bezugspersonen und Teilhabemöglichkeiten wichtig seien. Da die Gesundheit eines Kindes immer noch von der sozialen Herkunft abhängig sei, müsse die ganze Familie unterstützt werden, um die Gesundheit von Kindern zu erhalten und zu fördern. Eine Vielzahl von Akteur*innen aus unterschiedlichsten Lebensbereichen müsse breite Informations- und Beratungsangebote zur Verfügung stellen und aktiv auf Familien zugehen. Entscheidend sei vor allem die Vernetzung dieser Akteur*innen, damit Angebote auch untereinander besser bekannt und abgestimmt werden können. Projekte, die sich bewährt haben, müssen ausgebaut werden und für alle Kinder und Jugendliche in Berlin bereitgestellt werden.

Präventionsgesetz nutzen

Gabriela Leyh, Landesgeschäftsführerin Berlin/Brandenburg BARMER, sieht eine Chance im Präventionsgesetz, um die Kinder- und Jugendgesundheit zu verbessern. Das Präventionsgesetz und die Landesrahmenvereinbarung müssen mit Leben gefüllt werden. Partner*innen und Aktivitäten in der Prävention und Gesundheitsförderung müssen gebündelt werden. Aus Sicht der Krankenkasse sind daher Investitionen dort zu fördern, wo Kooperationspartner Lebensräume schaffen, damit Kinder gut und gesund aufwachsen. Ernährung und Bewegung seien dazu der Schlüssel, ebenso wie Bildung.

Lots*innen als zentrale Lösung

Kristine Balzer, Koordinatorin Frühe Hilfen Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg, und Susanne Dallmann, stellvertretende sozialpädagogische Leiterin des Kinder- und Jugendgesundheitsdienst Friedrichshain-Kreuzberg, schilderten Lösungsansätze und Herausforderungen aus Sicht der Bezirke. Für die Arbeit des Jugendamtes sei es wichtig, ständig zu hinterfragen, was Kinder und Eltern an Angeboten benötigen. Die Antwort auf viele Probleme seien Lots*innen, die Familien die Unterstützung bieten, die sie brauchen. Brennpunktthemen der Eltern seien derzeit vor allem die Tagesbetreuung und die Suche nach Kinderärzt*innen.

 

Gesundheitserziehung benötigt Zeit

Daran anschließend hob Dr. Burkhard Ruppert, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin, hervor, dass es in Berlin gelungen sei zehn neue Kassensitze für Kinderheilkunde zu schaffen. Dies sei wichtig, denn das Aufgabenfeld der Kinderärzt*innen habe sich über die Jahre stark verändert. Gesundheitsbildung sei für die Prävention von großer Bedeutung, nehme aber auch mehr Zeit in Anspruch. Er fordere daher, dass Gesundheitserziehung in den Schulen stattfindet.

 

Jugendliche nicht durchs Raster fallen lassen

June Tomiak, MdA und Sprecherin für Jugend, stellte heraus, das junge Menschen dazu befähigt werden müssten, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen. Gerade im Teenage-Alter sei es wichtig, dass Gesundheitsversorgung und Prävention nicht zu kurz kämen, da dies Auswirkungen auf das gesamte weitere Leben habe. Dabei sei es auch wichtig, die Probleme von Kindern und Jugendlichen in den Mittelpunkt zu rücken, die es offiziell gar nicht geben kann, aber dennoch vorkommen, wie eine fehlende Krankenversicherung.

 

Verantwortlichkeiten aufteilen

 

Marianne Burkert-Eulitz, MdA und Sprecherin für Familie und Bildung, sprach die Schnittstellenproblematik an, die überwunden werden müsse, um Ressourcen zu bündeln wie es in Netzwerken bereits gut funktioniere. Entscheidend sei, das Verantwortlichkeiten der verschiedenen Netzwerkpartner klar benannt und verteilt seien, damit bei den Familien auch tatsächlich die Angebote ankommen.

Vernetzung muss zur Aufgabe werden

 

Mehr Vernetzung sprach auch Stefan Pospiech, Geschäftsführer von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V., an. Die vielfältigen und vielzähligen Angebote in Berlin laufen oft nebeneinander her ohne das klar ist, wer welche Aufgabe hat. Diese Vernetzung muss durch alle Akteur*innen rund um Kinder- und Jugendgesundheit erfüllt werden und mit einer klaren Zielstellung erfolgen. Die Gesundheitskompetenz darf nicht auf den Einzelnen abgewälzt werden. Es muss herausgearbeitet werden, was Organisationen leisten und bereitstellen müssen.

Personal und Zeit für mehr Vernetzung

 

In der anschließenden Diskussion, an der auch Gäste aus dem Publikum aktiv teilnehmen konnten, wurde deutlich, dass bereits verschiedenste Akteur*innen aus unterschiedlichen Bereichen sich für eine gute Kinder- und Jugendgesundheit einsetzen. An Erkenntnissen über den Gesundheitszustand von Kindern und Heranwachsenden mangele es nicht. Vielmehr bestehe eine Wissenslücke über bestehende Angebote und ein Mangel an Vernetzung. Diese Aufgabe könne nur durch eine zentrale Stelle in Berlin gewährleistet werden, die alle bestehenden Angebote erfasst und miteinander vernetze. Entscheidend sei aber auch, das genügend Personal bereit stehe. Die aufsuchenden Angebot seien mit einem höheren Zeitaufwand verbunden. Gleichzeitig bündele die Vernetzung mit anderen Berufsgruppen ebenfalls Zeit, die dann wiederum nicht für die Versorgung von Kindern zur Verfügung stehe.

Die Erkenntnisse aus dem Fachgespräch werden in die parlamentarische Arbeit von uns Grünen einfließen. Wir setzen uns dafür ein, dass alle Kinder und Jugendliche gesund aufwachsen. Ob ein Kind in Gesundheit aufwächst, darf nicht länger davon abhängen, ob Eltern viel oder wenig Geld verdienen. Eltern möchten das Beste für ihre Kinder, deshalb ist es für uns wichtig, allen Familien einen guten Zugang zu Unterstützungsangeboten zu gewährleisten, aber auch die Lebenswelten so zu gestalten, dass Kinder gesund aufwachsen können.


Social-Media-Buttons nach "Shariff-Prinzip" (Keine automatische Datenerhebung)
Kontrast
asterisk plus question minus glass music search envelope-o heart star star-o user film th-large th th-list check close search-plus search-minus power-off signal cog trash-o home file-o clock-o road download arrow-circle-o-down arrow-circle-o-up inbox play-circle-o repeat refresh list-alt lock flag headphones volume-off volume-down volume-up qrcode barcode tag tags book bookmark print camera font bold italic text-height text-width align-left align-center align-right align-justify list dedent indent video-camera image pencil map-marker adjust tint edit share-square-o check-square-o arrows step-backward fast-backward backward play pause stop forward fast-forward step-forward eject chevron-left chevron-right plus-circle minus-circle times-circle check-circle question-circle info-circle crosshairs times-circle-o check-circle-o ban arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down mail-forward expand compress exclamation-circle gift leaf fire eye eye-slash exclamation-triangle plane calendar random comment magnet chevron-up chevron-down retweet shopping-cart folder folder-open arrows-v arrows-h bar-chart twitter-square facebook-square camera-retro key cogs comments thumbs-o-up thumbs-o-down star-half heart-o sign-out linkedin-square thumb-tack external-link sign-in trophy github-square upload lemon-o phone square-o bookmark-o phone-square twitter facebook github unlock credit-card feed hdd-o bullhorn bell-o certificate hand-o-right hand-o-left hand-o-up hand-o-down arrow-circle-left arrow-circle-right arrow-circle-up arrow-circle-down globe wrench tasks filter briefcase arrows-alt group chain cloud flask cut copy paperclip floppy-o square bars list-ul list-ol strikethrough underline table magic truck pinterest pinterest-square google-plus-square google-plus money caret-down caret-up caret-left caret-right columns sort sort-desc sort-asc envelope linkedin rotate-left gavel dashboard comment-o comments-o bolt sitemap umbrella clipboard lightbulb-o exchange cloud-download cloud-upload user-md stethoscope suitcase bell coffee cutlery file-text-o building-o hospital-o ambulance medkit fighter-jet beer h-square plus-square angle-double-left angle-double-right angle-double-up angle-double-down angle-left angle-right angle-up angle-down desktop laptop tablet mobile circle-o quote-left quote-right spinner circle mail-reply github-alt folder-o folder-open-o smile-o frown-o meh-o gamepad keyboard-o flag-o flag-checkered terminal code mail-reply-all star-half-empty location-arrow crop code-fork chain-broken info exclamation superscript subscript eraser puzzle-piece microphone microphone-slash shield calendar-o fire-extinguisher rocket maxcdn chevron-circle-left chevron-circle-right chevron-circle-up chevron-circle-down html5 css3 anchor unlock-alt bullseye ellipsis-h ellipsis-v rss-square play-circle ticket minus-square minus-square-o level-up level-down check-square pencil-square external-link-square share-square compass caret-square-o-down caret-square-o-up caret-square-o-right eur gbp dollar inr cny rouble krw bitcoin file file-text sort-alpha-asc sort-alpha-desc sort-amount-asc sort-amount-desc sort-numeric-asc sort-numeric-desc thumbs-up thumbs-down youtube-square youtube xing xing-square youtube-play dropbox stack-overflow instagram flickr adn bitbucket bitbucket-square tumblr tumblr-square long-arrow-down long-arrow-up long-arrow-left long-arrow-right apple windows android linux dribbble skype foursquare trello female male gittip sun-o moon-o archive bug vk weibo renren pagelines stack-exchange arrow-circle-o-right arrow-circle-o-left caret-square-o-left dot-circle-o wheelchair vimeo-square try plus-square-o space-shuttle slack envelope-square wordpress openid bank graduation-cap yahoo google reddit reddit-square stumbleupon-circle stumbleupon delicious digg pied-piper-pp pied-piper-alt drupal joomla language fax building child paw spoon cube cubes behance behance-square steam steam-square recycle automobile cab tree spotify deviantart soundcloud database file-pdf-o file-word-o file-excel-o file-powerpoint-o file-image-o file-archive-o file-audio-o file-movie-o file-code-o vine codepen jsfiddle life-bouy circle-o-notch ra empire git-square git hacker-news tencent-weibo qq wechat paper-plane paper-plane-o history circle-thin header paragraph sliders share-alt share-alt-square bomb futbol-o tty binoculars plug slideshare twitch yelp newspaper-o wifi calculator paypal google-wallet cc-visa cc-mastercard cc-discover cc-amex cc-paypal cc-stripe bell-slash bell-slash-o trash copyright at eyedropper paint-brush birthday-cake area-chart pie-chart line-chart lastfm lastfm-square toggle-off toggle-on bicycle bus ioxhost angellist cc ils meanpath buysellads connectdevelop dashcube forumbee leanpub sellsy shirtsinbulk simplybuilt skyatlas cart-plus cart-arrow-down diamond ship user-secret motorcycle street-view heartbeat venus mars mercury intersex transgender-alt venus-double mars-double venus-mars mars-stroke mars-stroke-v mars-stroke-h neuter genderless facebook-official pinterest-p whatsapp server user-plus user-times bed viacoin train subway medium y-combinator optin-monster opencart expeditedssl battery battery-3 battery-2 battery-1 battery-0 mouse-pointer i-cursor object-group object-ungroup sticky-note sticky-note-o cc-jcb cc-diners-club clone balance-scale hourglass-o hourglass-1 hourglass-2 hourglass-3 hourglass hand-grab-o hand-paper-o hand-scissors-o hand-lizard-o hand-spock-o hand-pointer-o hand-peace-o trademark registered creative-commons gg gg-circle tripadvisor